Opton - Lasertherapie mit Tiefenwirkung

Seit dem Umzug in unsere neuen Praxisräume bieten wir Ihnen neben dem OS Board 3000 eine weitere revolutionäre Therapieform an: den Opton Laser!

Mit 4000mW Leistung ist der Laser stärkste Laser seiner Klasse und kann somit auch die effizienteste Wirkung erzielen! Opton fördert natürliche Heilungsprozosse auf physikalischem Wege. Die therapeutische Wirksamkeit des Verfahrens ist durch klinische Anwendungen über 10 Jahre belegt!

Das Therapieprinzip hat sich bewährt bei:

Schmerz, unterschiedlicher Genese, Entzündungen, sowie traumatischen Zuständen des Bewegungsapparates.

 

 

Effizient therapieren:

Opton stimuliert sowohl oberflächliche Schmerzrezeptoren als auch tiefer liegende Gewebestrukturen durch gleichzeitige Applikation von zwei Wellenlängen.

Die neue Leistungskategorie mit 4000mW repräsentiert ein bisher nicht bekanntes Leistungspotential für Ihre Therapieerfolge!


 

Zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates:

  • Akute Epicondylitis
  • Chronische Epicondylitis
  • Muskuläre Kontraktur
  • Distorsion
  • Oberflächlicher Muskelriss
  • Tiefliegender Muskelriss
  • Ligamentäre Überdehnung
  • Akute Tendopathie
  • Chronische Tendopathie
  • Bursitis
  • Periartropathia humeroscapularis
  • Pubalgie
  • Arthrose
  • Luxation und Subluxation

Spezielle Anwendungsempfehlungen:

  • Epicondylitis radialis
  • Zervikalarthrose
  • Achillodynie
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Insertionstendopathie des Pes anserinus
  • Tendopathie der Patella
  • Lumbalgie, Lumboischialgie
  • Periartropathia humeroscapularis
  • Verletzung der Rotatorenmanschette
  • Pubalgie

Im Gegensatz zu herkömmlichen Softlasern erfordert die Leistungsklasse für Opton bestimmte Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen. Über weitere Einzelheiten informierên wir Sie gerne ausführlicher.


Zurück zur Hauptseite:

Physiotherapie